17.12.2017

BlueLight eröffnet neue Blickwinkel

In vielen Anwendungsfällen, insbesondere bei der Erkennung dunkler oder transparenter Objekte, bietet die BlueLight-Technologie von SensoPart eine höhere Detektionssicherheit als herkömmliche Rotlichttaster. Mit den neuen Sensoren der Baureihen F 25 und F 55 BlueLight lasen sich nun Tastweiten bis zu 1'200 mm abdecken.

Zusätzlich zu dem bewährtem Subminiaturaster F10 BlueLight gibt es Blaulichttaster ab sofort auch im Miniatur- und Kompaktformat. Ursprünglich für die Erkennung von Solarwafern entwickelt, haben sich Blaulicht-Reflexionslichttaster in zahlreichen industriellen Anwendungen als äusserst zuverlässig erwiesen. Speziell bei der Erkennung von stark lichtabsorbierenden Objekten, z. B. schwarzen Kunststoff oder Carbonteilen, oder der Detektion unter ungünstigem, flachem Winkel zeigen Blaulichttaster eine überdurchschnittliche Prozessstabilität.

Die Sensoren erkennen ausserdem transparente Objekte wie z. B. Flaschen, Spritzen oder Folien sehr zuverlässig. Vorreiter unter den Blaulicht-Sensoren war der Subminiatur-Reflexionslichttaster vom Typ F 10 BlueLight mit einer maximalen Tastweite von 30 mm. Neu hinzugekommen sind jetzt weitere Varianten mit Tastweiten von 50 mm, 80 mm und 1'200 mm.

mehr>>

BIBUS AG

Allmendstrasse 26
8320 FEHRALTORF
SWITZERLAND

Tel. +41 44 877 50 11
Fax +41 44 877 50 19

E-mail info.bag@bibus.ch
www.bibus.ch