Standard auf höchstem Niveau

Explosionsgeschützte Asynchronmotoren bis Energieeffizienzklasse IE4, obwohl von der EU-Motorenrichtlinie nicht gefordert.

WEG bietet die explosionsgeschützten Asynchronmotoren W22Xd freiwillig nach den Standards der IE-Klassifizierung an – und dies bis Energieeffizienzklasse IE4. Damit gehört diese Baureihe, die zuverlässigen Ex-Schutz mit maximalem Wirkungsgrad kombiniert, derzeit zu den energieeffizientesten seiner Art am Markt.

Energieeffizienz ist ein entscheidender Faktor zur Reduktion der Betriebskosten, sowie des CO2-Ausstosses. Energiekosten machen bei Elektromotoren je nach Anwendung zwischen 95 und 97 Prozent der Gesamtlebenszykluskosten aus. Das bedeutet,
dass sich Investitionen in energieeffiziente Antriebe in der Regel nach relativ kurzer Zeit amortisieren.

Um diese energiesparende Antriebslösung für den anspruchsvollen Ex-Bereich verfügbar zu machen, übertrug WEG das innovative Gehäusedesign der W22-Standardasynchronmotoren auf die explosionsgeschützten Motoren. Das Gehäusedesign der W22Xd-Reihe weist ein fortschrittliches Kühlsystem auf, dessen aerodynamisches Konzept zu einer Verringerung des Geräuschpegels und zu einer
deutlichen Optimierung der Wärmeableitung beitragen. Das robuste Gehäuse mit integrierten massiven Füssen ermöglicht den Einsatz der Ex-Motoren selbst in den anspruchsvollsten Anwendungen und reduziert die Vibrations- sowie die gräuschentwicklung auf ein Minimum.

Die robusten, langlebigen Motoren der W22Xd-Baureihe sind standardmässig für die häufig rauen Einsatzbedingungen in explosionsgefährdeten Bereichen ausgelegt.

Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen gemäss folgender IEC-Klassifizierungen:

  • Zone 1 und 2, Gruppe IIA und IIB (W22XdB-Versionen) oder IIA, IIB und IIC (W22XdC) sowie Temperaturklasse T4 und EPL Gb.

Die Versionen W22XdBD und W22XdCD bieten zusätzlich Schutz gegen explosible Stäube für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen gemäss:

  •  Zone 21 und 22, Gruppe IIIA, IIIB und IIIC sowie EPL Db

mehr>>