Thomson Schwerlast-Kugelgewindetriebe

Maximale Tragzahlen und längere Lebensdauer in kompakter Bauform

Thomson hat einen einzigartigen neuen Kugelgewindetrieb auf den Markt gebracht. Durch die Vergrösserung der Kugeldurchmesser und Optimierung der Kugelbahnen kann nun ein Kugelgewindetrieb angeboten werden, der über mehr als die doppelte Tragzahl oder die 10-fache Laufleistung im Vergleich zu herkömmlichen Kugelgewindetrieben verfügt. Und da normale Kugelgewindetriebe erstens eine um fast 50 % grössere Mutter benötigen und  zweitens mit 150 % der Kosten eines Hochlast-Kugelgewindetriebs zu Buche schlagen, haben Konstrukteure von Antriebssystemen jetzt eine attraktive Möglichkeit zur gleichzeitigen Kostenreduzierung und Leistungssteigerung.

Thomson Schwerlast-Kugelgewindetriebe sind mit einer Spindellänge von maximal 15 m sowie wahlweise mit Einzel- oder Doppelmuttern erhältlich. Die Standardgrössen reichen bis zu 160 mm im Durchmesser und bis zu einer dynamischen Tragzahl von 1'440 kN. Vorgespannte Ausführungen sind auf Anfrage erhältlich, genauso wie auf kundenspezifische Anwendungen angepasste Sonderversionen. Ihr Hauptvorteil: stossfreie Bewegungen mit geringer Geräuschentwicklung über eine längere Lebensdauer. Die Steigungsgenauigkeit reicht bis 12 μm auf 300 mm.

Schwerlast-Kugelgewindetriebe sind die ideale Lösung für diverse anspruchsvolle Achssteuerungsanwendungen, beispielsweise in Spritzgussanlagen, Druckpressen und grossen Bearbeitungsmaschinen.

 

mehr...