Wir haben etwas gegen Bakterien in Lebensmitteln

[Translate to Swiss German:]

In der Lebensmittelindustrie ist der Reinheitsgrad von Luft oder Schutzgasen entscheidend für die Qualität und Haltbarkeit der Lebensmittel. 
Mit den neuen Filtereinheiten SFC und SFS ist eine Bakterienfangleistung von bis zu 99.999999% möglich, was einem Wert von LRV 
 8 entspricht.

Die neuen dreistufigen Bakterienfilter von CKD zeichnen sich durch ihre hervorragende antibakterielle Wirkung und die hohe Bakterienfangleistung aus.

Die ersten zwei Filterstufen bestehen aus einem antibakteriellem Vorfilter und einem hoch leistungsfähigen Filter aus nicht gewobenen Fasern welche mit Silber versetzt sind.

Die letzte Filterstufe ist mit Hohlfasermembranen ausgestattet. Das erste Filterelement entfernt ungewollte Feuchtigkeit, Staubpartikel und Bakterien. Das Silber des Filters dringt in die Bakterien ein und unterdrückt deren Aktivität bis zur Abtötung der Bakterien. In der zweiten Stufe werden weitere, noch kleinere Bakterien durch die antibakterielle Wirkung des Filterelements eliminiert.

Die letzte Filtrationsstufe, mit ihren Hohlfasern und Kleinstporen, fangen nun noch die letzten verbliebenen Bakterien ein. Diese ausgeklügelte Konstruktion garantiert eine nahezu bakterienfreie Gasaufbereitung für den nachgelagerten Lebensmittelverarbeitungsprozess.

Die Bakterienfilter finden in Verarbeitungsprozessen wie der Kühlung von Lebensmitteln durch Belüften mit Druckludt, Sprühbeschichten mittels Druckluft und Zweistoffdüse oder in Verpackungsprozessen mit Schutzgas Verwendung.

Sämtliche gasberührenden Materialien sind FDA kompatibel und die dichtenden Materialien sind ausschliesslich mit NSF H1 Fett behandelt. 

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite und schauen Sie sich das Video an, oder kontaktieren Sie unsere Produktspezialisen. 

mehr>>