Die kraftschlüssige Spannverbindung ist unsere Art der Kraftübertragung. Das Moment wird mittels konischen Elementen auf die Welle oder Nabe übertragen. Durch diese Art von Welle-Naben-Verbindung entfällt ein Formschluss und eine Presspassung. Wichtig bei der Auslegung sind die Platzverhältnisse (Masse) und die Reibschlussmomente.