Elektromagnetkupplungen

Eine Elektromagnetkupplung schaltet den Abtrieb bei anliegenden Betriebsspannung an der Magnetspule zu. Häufig findet sie Anwendung bei zuschaltbaren Nebenaggregaten (Pumpen, Kompressoren, Werkzeugmaschinen, Bau- und Landmaschinen, Förderbänder, Zentrifugen) 

Die folgenden Konstruktionstypen sind als Kupplung verfügbar:
 

Typ E

  • ungelagert

Typ G

  • gelagert

Elektromagnetbremsen

Eine Elektromagnetbremse bremst einen Strang bei anliegender Betriebsspannung an oder hält diesen in der Position. Häufig findet sie Anwendung in abbremsbaren Nebenaggregaten oder als Positionssicherung (Prüfstände, Werkzeugmaschinen, Rundtaktanlagen, Bau- und Landmaschinen)

Der folgende Konstruktionstyp ist als Bremse verfügbar:
 

Typ B

Produktmanager
Linear- und Rotationstechnik

Verkauf Innendienst
Linear- und Rotationstechnik