Einfaches Design – hohe Zuverlässigkeit

Energieaufnahme 1.000 Nm/Hub bis 400.000 Nm/Hub
Hub 12 mm to 850 mm

Die selbsteinstellenden, viskoelastischen Stossdämpfer sind nach dem Prinzip der hydrostatischen Kompression konzipiert, in der die Funktionen eines Stossdämpfers sowie einer Rückstellfeder vereint sind. Die Vorteile dieser Baureihe sind hohe Dämpfungskoeffizienten, geringe Empfindlichkeiten gegenüber Temperaturschwankungen sowie erhöhte Sicherheiten durch die integrierte statische Vorspannung.

Anwendungen

  • Schwerindustrie
  • Materialtransport
  • Walzwerke
  • Papierindustrie

 

Viskoelastische Stossdämpfer VS-BA1-Fc Flansch Frontseite / VS-BA1-Fa Flansch Rückseite

Technische Daten

  • Energieaufnahme 1.000 Nm/Hub bis 14.000 Nm/Hub
  • Hub 12 mm bis 80 mm
  • Dynamische Kraftaufnahme 6.000 N bis 230.000 N
  • Statische Kraftaufnahme 6.500 N bis 173.000 N
  • Auffahrgeschwindigkeit 0,5 m/s bis 5 m/s. Abweichende Geschwindigkeiten auf Anfrage.
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +50 °C. Abweichende Temperaturbereiche auf Anfrage.
  • Einbaulage Beliebig
  • Festanschlag Integriert
  • Material Aussenkörper, Kolbenstange: Stahl verzinkt
  • Dämpfungsmedium Viskoelastisches Fluid

Hinweis
Im Schleichgang kann der Dämpfer eingefahren werden. Es baut sich kein Staudruck auf und es entsteht keine Bremswirkung.

* Sonderausführungen auf Anfrage


 

Viskoelastische Stossdämpfer VS-BA1-FA Flansch Rückseite

Energieaufnahme 1.000 Nm/Hub bis 14.000 Nm/Hub
Hub 12 mm bis 80 mm

Die selbsteinstellenden, viskoelastischen Stossdämpfer sind nach dem Prinzip der hydrostatischen Kompression konzipiert, in der die Funktionen eines Stossdämpfers sowie einer Rückstellfeder vereint sind. Die Vorteile dieser Baureihe sind hohe Dämpfungskoeffizienten, geringe Empfindlichkeiten gegenüber Temperaturschwankungen sowie erhöhte Sicherheiten durch die integrierte statische Vorspannung.

 Anwendungen:

  • Schwerindustrie 
  • Materialtransporte 
  • Walzwerke
  • Papierindustrie

 

Viskoelastische Stossdämpfer VS-BA5-FC Flansch Frontseite

Technische Daten

Energieaufnahme 25.000 Nm/Hub bis 150.000 Nm/Hub

  • Hub 105 mm bis 180 mm
  • Dynamische Kraftaufnahme 167.000 N bis 1.100.000 N
  • Statische Kraftaufnahme 174.000 N bis 740.000 N
  • Auffahrgeschwindigkeit 0,5 m/s bis 5 m/s. Abweichende Geschwindigkeiten auf Anfrage.
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +50 °C. Abweichende Temperaturbereiche auf Anfrage.
  • Einbaulage Beliebig
  • Festanschlag Integriert
  • Material Aussenkörper, Aufprallkopf: Stahl grau lackiert; Kolbenstange: Stahl verzinkt
  • Dämpfungsmedium Viskoelastisches Fluid
     

Hinweis
Im Schleichgang kann der Dämpfer eingefahren werden. Es baut sich kein Staudruck auf und es entsteht keine Bremswirkung.

* Sonderausführungen auf Anfrage


 

Viskoelastische Stossdämpfer VS-BA5-FA Flansch Rückseite

Technische Daten

  • Energieaufnahme 25.000 Nm/Hub bis 150.000 Nm/Hub
  • Hub 105 mm bis 180 mm
  • Dynamische Kraftaufnahme 167.000 N bis 1.100.000 N
  • Statische Kraftaufnahme 174.000 N bis 740.000 N
  • Auffahrgeschwindigkeit 0,5 m/s bis 5 m/s. Abweichende Geschwindigkeiten auf Anfrage.
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +50 °C. Abweichende Temperaturbereiche auf Anfrage.
  • Einbaulage Beliebig
  • Festanschlag Integriert
  • Material Aussenkörper, Aufprallkopf: Stahl grau lackiert; Kolbenstange: Stahl verzinkt
  • Dämpfungsmedium Viskoelastisches Fluid

Hinweis
Im Schleichgang kann der Dämpfer eingefahren werden. Es baut sich kein Staudruck auf und es entsteht keine Bremswirkung.

* Sonderausführungen auf Anfrage


 

Viskoelastische Stossdämpfer VS-BXLR-Fc Flansch Frontseite / VS-BXLR-Fa Flansch Rückseite

Energieaufnahme 6.000 Nm/Hub bis 100.000 Nm/Hub
Hub 150 mm bis 400 mm


Die selbsteinstellenden, viskoelastischen Stossdämpfer sind nach dem Prinzip der hydrostatischen Kompression konzipiert, in der die Funktionen eines Stossdämpfers sowie einer Rückstellfeder vereint sind. Die Vorteile dieser Baureihe sind hohe Dämpfungskoeffizienten, geringe Empfindlichkeiten gegenüber Temperaturschwankungen sowie erhöhte Sicherheiten durch die integrierte statische Vorspannung.

Viskoelastische Stossdämpfer werden in einer Vielzahl von Anwendungen in der Schwerindustrie eingesetzt.

Anwendungen

Materialtransport, Walzwerke und Papierindustrie

Technische Daten

  • Energieaufnahme 6.000 Nm/Hub bis 100.000 Nm/Hub
  • Hub 150 mm bis 400 mm
  • Dynamische Kraftaufnahme 25.000 N bis 320.000 N
  • Statische Kraftaufnahme 27.500 N bis 224.000 N
  • Auffahrgeschwindigkeit 0,5 m/s bis 5 m/s. Abweichende Geschwindigkeiten auf Anfrage.
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +50 °C. Abweichende Temperaturbereiche auf Anfrage.
  • Einbaulage Beliebig
  • Festanschlag Integriert
  • Material Aussenkörper, Aufprallkopf: Stahl grau lackiert; Kolbenstange: Stahl verzinkt
  • Dämpfungsmedium Viskoelastisches Fluid

Hinweis
Im Schleichgang kann der Dämpfer eingefahren werden. Es baut sich kein Staudruck auf und es entsteht keine Bremswirkung.

* Sonderausführungen auf Anfrage

Teamleiter Dämpfungstechnik

Technischer Innendienst Dämpfungstechnik

Produktmanager Dämpfungstechnik

Verkauf Innendienst Dämpfungstechnik

Barbara Reimprecht