Stossdämpfungsplatten SLAB

Dämpfungstechnik nach Mass

ACE hält mit Dämpfungsplatten der SLAB-Serie Lösungen parat, die gross wie auch kleinflächig abzubauende Stossbelastungen wirkungsvoll dämpfen. 
Die  ACE SLAB Platten nehmen Kräfte von 3 bis 30 N/cm² auf und lassen sich jeder Anfor-derung entsprechend entweder zweidimensional
zuschneiden oder als Ganzes Formteil konstruieren. Die Montage erfolgt durch einfaches Aufkleben.

  • Standardplattenhöhen sind 12,5 und 25 mm.
  • Temperaturbereich liegt von -5 °C bis +50 °C 
  • Dämpfungsplatten können nach Kundenzeichnung per Wasserstrahlschnitt zugeschnitten werden
  • Eigenfrequenz 12 Hz bis 50 Hz
  • Belastungsbereich 0,002 N/mm2 bis 0,5 N/mm2
  • Umweltfreundlich H2O - geschäumt

SLAB-Platten sind für eine Vielzahl von Anwendungen einsetzbar Fundamente für Anlagen und Maschinen, Kompressoren, Pumpwerke und Generatoren zählen dazu.

Dämpfungsplatten SLAB 030 bis SLAB 300

Energieverzehr in Plattenform

  • Konfektionier- und kombinierbar
  • Energieaufnahme 3,1 Nm/Hub bis 210 Nm/Hub
  • Hub 6,5 mm bis 12,5 mm

Massgeschneidertes Dämpfungsmaterial in Plattenform: SLAB sind Stossdämpfungsplatten aus einem viscoelastischen PUR-Werkstoff. Sie absorbieren stossrtige Belastungen äußerst effektiv und eignen sich auch für das Isolieren bzw. Dämpfen von Schwingungen.
Die SLAB Stossdämpfungsplatten sind ein bewährter Stoss oder Kollisionsschutz. Sie werden genutzt an Gepäck- und Transportbändern, Förderanlagen, pneumatischen, elektrome-chanischen und hydraulischen Antrieben sowie bei Linearschlitten.
 

 


 

Berechnung Dämpfungsplatten

SLAB Konfigurator

 


 

Teamleiter Dämpfungstechnik

Technischer Innendienst Dämpfungstechnik

Produktmanager Dämpfungstechnik

Verkauf Innendienst Dämpfungstechnik

Barbara Reimprecht