Hydraulischer Bremszylinder DVC-32

Industriebauform mit hoher Energieaufnahme

  • Selbsteinstellend oder optimierte Kennlinie
  • Energieaufnahme 310 Nm/Hub bis 18.000 Nm/Hub
  • Hub 23,1 mm bis 150 mm

Effektiver Not-Stopp: Die ACE Sicherheitsstossdämpfer der Produktfamilie SCS33 bis SCS64 basieren auf der innovativen Technik der erfolgreichen Industriestoßdämpfer der MAGNUM-Reihe. Wie diese sind sie wartungsfrei und einbaufertig.

Durch eine für den jeweiligen Einsatzfall optimierte Kennlinie lässt sich die Energieaufnahme dieser hydraulischen Maschinenelemente pro Hub auf verdoppeln. Anwender profitieren bei sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis von Standzeiten von bis zu 1.000 Lastwechseln.


 

Hydraulischer Bremszylinder HBD-50 bis HBD-85

Regulierung auf höchstem Niveau

  • Einstellbar, leerhubfrei
  • Druck- bzw. Zugkraft 150 N bis 50.000 N
  • Hub 50 mm bis 700 mm

Geschwindigkeitsregulierung in beiden Richtungen: Die hydraulischen Bremszylinder der Produktfamilie HBD sind in Druck- und Zugrichtung unabhängig einstellbar. Diese wartungsfreien, einbaufertigen und geschlossenen Systeme lassen daher beim Einstellen von Ein- und Ausfahrgeschwindigkeiten keine Wünsche offen. Dies auch weil jede Bremse ohne Leerhub arbeitet, wobei sich der Ölstrom über zwei Kommanut-Einstellsegmente exakt regulieren lässt.


 

Hydraulischer Bremszylinder HB-12 bis HB-70

Lineare Geschwindigkeitsregulierung

  • Einstellbar
  • Druck- bzw. Zugkraft 20 N bis 50.000 N
  • Hub 10 mm bis 800 mm

Hohe Qualität und lange Standzeiten: Auch die hydraulischen Bremszylinder der Produktfamilie HB können als beid- oder einseitig wirkende Bremsen eingesetzt werden. Ihre beschichteten Körper im schlanken Gasfeder-Design und die Kolbenstangen mit verschleißfester Oberflächenbeschichtung sind Merkmale hoher Qualität und Langlebigkeit.


 

Teamleiter Dämpfungstechnik

Technischer Innendienst Dämpfungstechnik

Produktmanager Dämpfungstechnik

Verkauf Innendienst Dämpfungstechnik

Barbara Reimprecht