Hotellösung

Vorteile:

  • Ladestationen sind ein Kriterium für die Hotelsternvergabe
  • Türzugangskarte kann zur Freischaltung der Ladestation verwendet werden
  • Automatische Ladereportgenerierung
  • Abrechnung der Ladevorgänge zusammen mit der Hotelrechnung
  • Dynamische Steuerung der Tarifpläne
  • Verwaltung der Ladekarten aller Gäste
  • Einbindung in ERP-System möglich
  • Lokale Datenspeicherung möglich
  • Kompatibel mit jeder EFACEC-Ladestation und Station jedes Herstellers mit OCPP
  • Verknüpfung mit bereits vorhandenen Ladestationen
  • Skalierbare Lösung für eine schrittweise Erweiterung des Ladenetzes
  • Vollumfängliches Smart Charging mit dynamischem Lastmanagement möglich
  • Starten und Beenden von Ladevorgängen über RFID/App
  • Whitelabel des Portals/der App

Die Anzahl an Elektrofahrzeugfahrern nimmt stetig zu. Auch viele ihrer Gäste sind inzwischen mit dem Elektrofahrzeug unterwegs. Die Möglichkeit das Fahrzeug zu laden wird daher ein immer wichtigeres Kriterium bei der Wahl der Unterkunft. Viele Suchmaschinen für Hotels haben inzwischen einen Filter integriert, um ausschliesslich Hotels mit Ladestationen anzuzeigen.

Bleiben Sie für ihre Gäste sichtbar und attraktiv und heben Sie sich von der Konkurrenz ab, in dem Sie für ihre Gäste Ladestationen bereitstellen.
Noch dazu sind Ladestationen inzwischen ein Kriterium für die Vergabe von Hotelsternen.

Durch unsere Softwarelösung kann die Ladestation vollständig in ihre bestehenden Systeme integriert werden, die Nutzung der Ladestation und die Abrechnung der verbrauchten Energie werden auf diese Weise einfach und komfortabel für Sie und ihre Gäste.
Ihre Kunden können die RFID-Zugangskarte für das Zimmer auch für die Freischaltung der Ladestation verwenden. Auf diese Weise kann die Bezahlung der Ladevorgänge zusammen mit der Hotelrechnung am Ende des Hotelbesuches erfolgen.

Die Bezahlung der Ladevorgänge kann zusammen mit der Hotelrechnung am Ende des Hotelbesuches erfolgen.

Für die Datenspeicherung können Sie zwischen zwei unterschiedlichen Möglichkeiten wählen.

  1. Eine lokale Speicherung auf einem eigenen Rechner, der bei Ihnen im Gebäude steht. Auf diese Weise kaufen Sie das System als einmalige Investition.
  2. Die zweite Möglichkeit ist die Speicherung der Daten in einer Cloud.

Unsere Softwarelösung kann in Verbindung mit den Ladestationen jedes Herstellers verwendet werden, sofern diese den Standard OCPP nutzen. Eine Verknüpfung mit bereits bestehenden Ladestationen und eine nachträgliche Erweiterung sind daher problemlos möglich.      
Ein vollumfängliches Smart Charging mit dynamischem Lastmanagement stellt sicher, dass die verfügbare Energie immer optimal auf die belegten Ladestationen verteilt ist.

Um den Wiedererkennungswert zu steigern können wir ihr Portal und ihre App auf ihre Corporate Identity zuschneiden.

Key Account Manager E-Mobility

René Schmid
Tel. +41 44 877 50 61
rsc@bibus.ch

Produktmanager E-Mobility

Gabriel Vieira
Tel. +41 44 877 51 48
vie@bibus.ch