Sicherheitsschalter Serie NG (Metall)

Eine der wichtigsten Eigenschaften der Serie NG ist die wahlweise Reihenschaltung mehrerer Schalter. Bis zu maximal 32 Geräte können unter der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften PLe, EN 13849-1 und SIL3 gemäss EN 62061miteinander verbunden werden.

Vorteile

  • Rastkraft des Betätigers 7500 N
  • Berührungsloses Funktionsprinzip unter Einsatz der RFID-Technologie
  • Digital codierter Betätiger
  • Einsatz in Sicherheitsanwendungen bis zu SIL3/PLe mit einer Vorrichtung zum Schutz
  • Schutzgrad IP67 und IP69K
  • Gehäuse aus Metall, drei M20 Kabeleingänge
  • Ausführungen mit Schlüsselentriegelung und Antipanikentriegelungstast

Sicherheitsschalter Serie NS (Kunststoff)

Die Schalter der NS-Serie verfügen über ein sehr robustes Technopolymer-Gehäuse und eignen sich für leichte bis mittelschwere Anwendungen.

Vorteile

  • Sehr robustes Kunststoffgehäuse mit 2100N Zuhaltekraft
  • Neuer Zuhaltemechanismus mit selbst Zentrierung
  • Schutzart IP 67 und IP 69K
  • SIL 3 und PL e auch bei Reihenschaltung von bis zu 32 Geräten
  • Berührungslose Betätigung mit RFID-Technologie
  • LED-Anzeigeeinheit für Statusanzeige
  • Ausführung mit Hilfsentsperrung mit Schloss und Fluchtentsperrungstaster
  • Kompatibel mit Sicherheitstürgriff P-Kube
  • Bis zu 4 Signalgeber/Notstopp integrierbar

Lock-out - Vorrichtung LK S

Lock-out Schieber für Sicherheitsschalter der Serie NS

Die Vorrichtung ist komplett aus Metall gefertigt. Der Schieber dient nicht nur für den verschluss der Einfuhröffnung des Betätigers, sondern auch als Abschirmung für die RFID-Empfängerantenne und bietet doppelten Schutz gegen unbeabsichtigtes Schliessen. 

Produktmanager
Elektrotechnik

Matthias Dekanovsky

Technischer Innendienst Elektrotechnik