CAMOZZI Wartungseinheit Gross

Camozzi Serie MX Wartungseinheit

Die Serie MX ermöglicht die Montage von Wartungseinheiten durch einfache Befestigungsbügel. Die Reihenfolge der zusammengesetzten Komponenten ist frei wählbar und kann mit einer entsprechenden Bestellbezeichnung komplett montiert geliefert werden.

  • Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten
  • Einfache und schnelle Wartung
  • Kompaktes Design
  • Reduziertes Gewicht
  • Maximum ca. 8000 l/min

 

Filter Serie MX

Modularbauweise - G1/4" - G3/8" - G1/2"

Die Behälter dieser Filter der Serie MC sind aus Metall, der Kondensatablass ist entweder manuell oder halbautomatisch regulierbar.

  • Anschlüsse G1/4 - G3/8 - G1/2
  • Modularbauweise
  • Metallbehälter mit Bajonettverschluss
  • Kondensatablass manuell-halbautomatisch
  • Betriebsdruck 0.3 – 16 bar
  • Filter:  Filterelemente 25μm und 5μm
  • Feinfilter Filterelemente 0.01μm und 1μm
  • Aktivkohlefilter: Luftqualität gemäss ISO 8573-1 bis zur Klasse 1.7.1
  • Aktivkohle zur Beseitigung von ölhaltigen, flüssigen und gasförmigen   Partikeln
  • Restölgehalt < 0.003 mg/m3

 

Filterregler Serie MX

Die Filterregler der Serie MX sind kompakt und für Vorfilterungen bestens geeignet. Das Handrad kann 4-fach verriegelt werden und der Behälter verfügt über einen Bajonettverschluss.

  •  Kondensatablass manuell und Standard halbautomatisch
  •  Filterelement 5 µm und 25 µm (Standard)
  •  Betriebsdruck 0 – 16 bar
  •  Betriebstemperatur -5°C – 60°C

 

Druckregler Serie MX

Der Druckregler ist verfügbar mit den Anschlüssen G1/8" und G1/4".

  • Anschluss G1/8 - G1/4
  • Leitungseinbau
  • Standardausführung mit Sekundärentlüftung
  • verschiedene Druckbereiche

 

Absperrventil Serie MX

Die Absperrventile der Serie MX sind manuell, elektropneumatisch, vorgesteuert und pneumatisch erhältlich, womit man die Anlage be- und entlüften kann.

  • Betriebsdruck -0.8  - 10 bar ; 2 – 10 bar (pneumatisch betätigte
  • Ausführung)
  • Verriegelung gegen unbeabsichtigtes Verstellen (Wegeventil, manuell)
  • Durchfluss entlüftet bei 6 bar Δp=1 bar : 9'200 Nl/min.

 

Öler Serie MX

Die neue Serie MX Öler zeichnet sich durch ein modernes, lineares und kompaktes Design aus.

Durch die Modularbauweise wurde ausserdem die Montage der Komponenten vereinfacht.

  •  Ölmenge einstellbar, mit Sichtfenster
  •  unter Druck nachfüllbar
  •  Ölstandskontrolle durch Sichtfenster
  •  Bajonettverschluss

 

Soft-Start-Ventil Serie MX

Mit diesen Soft-Startventilen ist es möglich, den Druck in pneumatischen Anlagen stufenweise zu erhöhen. Der Druck steigt langsam in Abhängigkeit von der Regelung an, bis die Hälfte des eingestellten Wertes erreicht ist, danach steigt er schnell an. Dadurch entstehen beim Anfahren der Steuerung keine unkontrollierten Bewegungen.

  • Sicherheitsfunktion zum kontrollierten Anfahren
  • Öffnen des Hauptsitzes auf ca. 50% des Eingangsdruck
  • Druckschalter auf Anfrage

 

Verteilerblock Serie MX

Die mit Rückschlagventil ausrüstbaren Verteilerblöcke dienen dazu, einen zusätzlichen Abgang für ölfreie Luft zu erhalten.

  • Kompaktes Design
  • Modularbauweise
  • Mit oder ohne Rückschlagventile erhältlich
  • Durchfluss bis 14'500 Nl/min.
  • 0 – 16 bar
  • Druckschalter auf Anfrage

 

Zubehör Serie MX

Manometer, Montagewinkel, Befestigungselemente
Das Zubehör der Druckluftaufbereitung beinhaltet diverse Manometer, Montagewinkel, Befestigungselemente, etc.. 
 

  • Montagewinkel
  • Flansche
  • Befestigungselemente

 

Produktmanager Medizinaltechnik

Marcel Kalberer
Tel. +41 44 877 51 53
mka@bibus.ch

Produktmanager Pneumatik und Prozesstechnik

Dario Mangione
Tel. +41 44 877 51 43
dma@bibus.ch

Verkauf Innendienst

Nadia Förster
Tel. +41 44 877 51 54
nv@bibus.ch